Über uns

Amber Vetter und Nuria Spycher (r.) lernten sich im Studium in Chur kennen. Beide brennen für gesellschaftlich relevante Geschichten, die sie multimedial zum Leben erwecken. Mit einem schwulen und einem alten Papi verbindet sie zudem der Umstand, dass sie jeweils etwas mehr Zeit benötigen, um ihre Familiengeschichte zu erzählen. Das Ziel von «zämegwürflet» ist es, häufig gestellte Fragen zu klären und die Vielseitigkeit von heutigen Familienstrukturen zu beleuchten.

Amber und Nuria sind für den redaktionellen Inhalt und die Gestaltung der Beiträge zuständig. Die Webseite wurde von Alice Loher programmiert.

Das Projekt «zämegwürflet» entstand ursprünglich für die Multimedia Plattform «Digezz» des Bachelor-Studiengangs «Multimedia Production» an der Fachhochschule Graubünden.